Veranstaltungen :

Lärmbox erleben.

Fluglärm-Initiativen auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung,
Halle 5c, Stand 23, mehr, Bilder z.B. facebook.


Mahnwache mit Einsatz der Lärmbox während der Zeit des Katholikentages Regensburg, 28. – 31. Mai 2014.

Im Anschluss an die Kirchenmeile Am Protzenweiher, gleich unter der Oberpfalz-Brücke, hat der Verein Für ein lebenswertes Mainz und Rheinhessen e.V. seinen Infor-mationsstand mit begehbarer Lärm-box. Lesen Sie mehr: PDF.


BBI on Tour

Samstag 31.8.2013
Erstaunlich starkes Interesse der Bevölkerung stellte das Bündnis der Bürgerinitiativen auf seiner Solidaritäts-Tour in Giessen fest. Die Probleme des Rhein-Main-Gebietes mit dem Flughafen sind weit über die Grenzen der Region angekommen.
Das BBI wird am 13./14. 9. Kassel besuchen, um auch die dortige Bevölkerung um Unterstützung bzw. Solidarität zu bitten. Die Vertreter des Bündnisses konnten in Giessen erfahren, dass sich auch dort Widerstand gegen eine Politik "über die Köpfe der Menschen hinweg" regt.

Fahrt der Mahnwache des BBI nach Berlin

Sa., 24./So., 25. Aug. 2013
Wir - die Mahnwache des BBI - haben diesen Besuch auf dem Tempelhofer Feld geplant, um unsere Vision, wie ein renaturierter Flughafen aussehen könnte, eine reale Grundlage zu geben: Wie kann die Landebahn Nordwest des Frankfurter Flughafens nach ihrer Stilllegung genutzt werden?
Die Termine, Zeiten & "Mehr" und Programme : Info : hier.

FRA: Montagsdemo in den Sommerferien

In den Sommerferien finden am bekannten Platz im Terminal 1 jeden Montag Mahnwachen statt. Die Termine, Zeiten & "Mehr" und Programme : Info : hier.

Das Lärmhaus auf dem Kirchentag in Hamburg vom 1.-5. Mai 2013

27. April 2013 - Demo gegen Lärm in Mainz

Aus Anlass zum Tag des Lärms fand eine große gemeinsame Demonstration gegen Bahn- und Fluglärm statt. Gemeinsam hatten dazu das Aktionsbündnis Verkehrslärm, die Initiative gegen Fluglärm (Mainz), das Bündnis der Bürgerinitativen (BBI) gegen den Ausbau des Rhein-Main-Flughafens sowie die gegen unerträglichen Bahnlärm streitende Initiative "Pro Rheintal" eingeladen.
Trotz teilweise schlechten und regnerischen Wetter kamen 4500 Menschen zur Demo der gegen den übermäßigen und gesundheitsgefährdenden Lärm im Ballungsgebiet kämpfenden Bürgerinitiativen. Die samstägliche Protestaktion begann um 12 Uhr auf den Malakoff-Terrassen, von wo aus der Demonstrationszug durch die Innenstadt zum Mainzer Hauptbahnhof startete. Dort endete die abschließende Großkundgebung gegen 13.30 Uhr
Mehr Bilder und die Reden von Frank Gross (Pro Rheintal), Birgit von Stern (BBI / BI Flörsheim-Hochheim), Emil Hädler (Werkbund Mainz), Gabriele Franz (BI Kelkheim), Bilder (Walter Keber) auf den Seiten der : flughafen-bi.de.
Gemeinsam gegen "Transportwahnsinn" Ein Beitrag auf hr-online.de
Tausende demonstrieren für mehr Stille Lärm ist nicht nur lästig, er macht auch krank. Ein Beitrag auf swr.de

.... mehr zu diesem Verzeichniss folgt !

Mehr

pix pix pix pix pix pix pix pix pix pix

Wir über uns

Es geht uns hier um die Lärmbelastung im Allgemeinen, der die Menschen in Zeiten der stetig voranschreitenden Globalisierung immer mehr ausgesetzt werden.
Ohne Rücksicht auf die schädlichen Auswirkungen auf Mensch und Natur.
Mit dem Lärmhaus fangen wir an.

Kontakt

Bitte per eMail.

mail (AT) verkehrslaerm.info